ISTQB® Certified Test Automation Engineer – Advanced Level

Kurzübersicht:

In diesem ISTQB®-Seminar für Fortgeschrittene dreht sich alles um die Aufgaben eines Testautomatisierungsingenieurs (TAE) – von der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung bis hin zur Wartung von Testautomatisierungslösungen. Du lernst die Konzepte, Methoden, Werkzeuge und Prozesse zur Automatisierung dynamischer Funktionstests und deren Beziehung zum Testmanagement, zum Configuration Management, Fehlermanagement, Softwareentwicklungsprozessen und zur Qualitätssicherung kennen. Wir zeigen Dir, wie Du die beschriebenen Methoden über verschiedene Software-Lifecycle-Ansätze (z.B. agil, sequentiell, inkrementell, iterativ) und Arten von Softwaresystemen (z.B. eingebettet, verteilt, mobil) sowie Test-Typen (funktionale und nicht-funktionale Prüfungen) anwenden kannst.

Der Kurs vermittelt in 3 Tagen die Lehrplaninhalte des ISTQB®. Nach dem Training kannst Du kompetent Testautomatisierung in Testprozesse integrieren und für die jeweiligen Aufgaben geeignete Werkzeuge auswählen. Wir stellen sicher, dass Du eine Testautomatisierungsstrategie (TAS) entwickeln, eine Testautomatisierungsarchitektur (TAA) aufbauen und Deine Testautomatisierungs-Frameworks (TAF) überprüfen und optimieren kannst. Du lernst, wie Du manuelle in automatisierte Tests umsetzt und automatisierte Reports und Metriken generieren und bewerten kannst. Begleitet wird der Kurs von Wiederholungen zur Terminologie des Testens und den Testgrundlagen.